Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Berlinwahlen 2016

Peter Beckers

Kandidat Bezirksbürgermeister

Björn Eggert, MdA

Kandidat für den Wahlkreis 1

Sven Heinemann, MdA

Kandidat für den Wahlkreis 2

Sevim Aydin

Kandidatin für den Wahlkreis 3

Susanne Kitschun, MdA

Kandidatin für den Wahlkreis 4

Peggy Hochstätter

Kandidatin für den Wahlkreis 5

Kontakt

Hier finden Sie alle Kontaktinformationen, um sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Termine

Hier geht es zu den Terminen des Kreises, der Abteilungen und der Arbeitsgemeinschaften.

Aktuelles aus der BVV

Hier erfahren SIe alles über die Arbeit der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung.
Aktuelles / Alle anzeigen
  • Berliner Konsens gegen Rechts

    Heute, 1. Juli 2016, haben sich die Berliner Parteien SPD, CDU, Bündnis90/Die Grünen, Die Linke, Piratenpartei und FDP mit Unterstützung der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin in einer öffentlichen Erklärung gemeinsam gegen jede Form von Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Antisemitismus und Rassismus ausgesprochen.     „Wir als demokratische Parteien werden im Wahlkampf gemeinsam rassistischen, rechtsextremen und rechtspopulistischen […]

  • Rote Brücke 130

    Rote Brücke 130 (PDF) Juli/August 2016

  • Ordnungsamt klagt über Angriffe

    Einblicke in den Alltag der Ordnungsamt-Mitarbeiter*innen konnte der zuständige BVV-Ausschuss am 14. Juni gewinnen: Im Behördensitz in der Petersburger Straße berichteten Amtsleiter Joachim Wenz und einige Kolleginnen und Kollegen von ihren Erfahrungen.

  • Gespräche mit den Akteuren vom RAW-Gelände

    Vergangenen Samstag, 11. Juni, haben wir uns mit den Akteuren des ’soziokulturellen L‘ auf dem RAW-Gelände getroffen. Wir möchten helfen, die Angebote wie z.B. Skaterhalle, Kletterkegel, Zirkus, Amulatorium, Tanzkurse und vieles mehr dort zu sichern.

  • Anträge und Anfragen zur BVV am 22.06.2016

    In Friedrichshain-West plant die WBM noch immer zahlreiche baugleiche Punkthochhäuser. Wir fordern stattdessen ein Wettbewerbsverfahren, um die besten städtebaulichen Ideen ermitteln zu können. Mit mehreren Anträgen drängen wir auf mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer*innen – ob sie nun zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto unterwegs sind.

  • SPD will Sportplatz für den Bezirk sichern

    Die bundeseigene Immobilienanstalt (BIMA) hat signalisiert, dass sie bereit ist, den Sportplatz an der Züllichauer Straße zu verkaufen. Der Bezirk könnte ihn nun erwerben und damit dauerhaft sichern. Genau das sollte er auch tun, fordert die SPD-Fraktion.

  • Gerhart-Hauptmann-Schule: Finanzstadträtin agiert intransparent

    Finanzstadträtin Jana Borkamp (B90/Grüne) sucht per Interessenbekundungsverfahren nach einem Träger für das geplante Flüchtlingszentrum in der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule. Das Problem: Weder die Finanzierung noch der Inhalt der Ausschreibung sind mit dem Bezirksparlament abgestimmt.

  • Anträge und Anfragen zur BVV am 25.05.2016

    Eine Entscheidung des Bundessozialgerichts, laut der EU-Bürger*innen nach sechs Monaten in Deutschland eine Anspruch auf Sozialhilfe zusteht, wird in der Praxis oft ignoriert. Wir pochen darauf, dass geltendes Recht umgesetzt werden muss. Außerdem wollen wir etwas gegen gefährliche Fahrmanöver mancher Autofahrer*innen am Bersarinplatz unternehmen.

  • Die Luisenstadt braucht ein Verkehrskonzept

    Die SPD-Fraktion fordert das Bezirksamt auf, ein Verkehrskonzept für die Kreuzberger Seite der Luisenstadt zu erstellen. Schwerpunkte sollen unter anderem der Durchgangsverkehr, die Verkehrssicherheit und Geschwindigkeitsvorgaben sein.