Beteiligungsprozess Friedrichshain-West

Unser Abteilungsgebiet rund um den Platz der Vereinten Nationen, Volkspark Friedrichshain, Strausberger Platz und die Weberwiese Richtung Ostbahnhof befindet sich – wie der Rest Berlins – im Wandel. Und wir leben mittendrin in diesen Veränderung.

Unser politisches Engagement hat auch das Ziel, lokal unseren Kiez zu gestalten und uns als Kümmerer und Akteure einzubringen. So haben wir uns von der Abteilung Weberwiese aufgemacht und uns die partizipative Ausstellung des Bezirksamtes und des Senats zum Prozess der Gestaltung des Gebietes Friedrichshain West am Franz-Mehring-Platz 1 anzuschauen.

Laut Ausstellung geht es  um einen „kooperativen und offenen Prozess zusammen mit den Bewohner*innen Friedrichshain-Wests. Ziel ist dabei die Weiterentwicklung des Gebietes unter Berücksichtigung des Bedarfs an neuem Wohnraum, vielfältiger Nutzungsansprüche und unterschiedlicher relevanter Themen.“

Unterteilt wird unser Stadtteil in drei Gebiete: Teile des Barnimkiezes, Friedensstraße und Andreasviertel. 

Beim Betreten fällt einem zuerst auf, wie klein der Ausstellungsbereich im Foyer des Gebäudes ist. Bei näherem Betrachten ist jedoch festzuhalten, dass sehr viele Informationen zum ausgewählten Stadtteil dargelegt werden; an Texten mangelt es nicht. Die Besucher sind an vielen Stellen aufgefordert, eigene Ideen und Texte einzubringen – Papier und Stift liegen hierfür bereit. 

Grundsätzlich soll mit den BürgerInnen vor Ort über die Themen Stadtumbau, soziale und kulturelle Infrastruktur, Grün- und Freiflächen, Umwelt und Klima, nachhaltiges Bauen, Mobilität und Verkehr, historischer Städteumbau sowie Einzelhandel und Gewerbe ein Austausch erfolgen. In der Ausstellung wird auch versucht, das Verfahren transparent darzustellen. Ziel sollen am Ende Quartiersverträge sein, welche mit dem Bezirk geschlossen werden sollen.

Seitens Bezirk und Senat ist ein Stadtplanungsbüro beauftragt, den Beteiligungsprozess zu koordinieren und Ergebnisse festzuhalten.  Die ersten Treffen mit den interessierten BürgerInnen fanden am 17.12.2018 und am 6.3.2019 statt und sind gut dokumentiert. 

Weitere Treffen sind in Planung. Wir als SPD Weberwiese werden uns einbringen und sind erst einmal sehr froh, dass dieser Prozess gestartet wurde, nachdem die städtebaulichen Planungen in unserem Gebiet 2015/2016 leider ergebnislos abgebrochen worden waren.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 17. Mai und ist ein Baustein des Prozesses – am 9. und 13. Mai sind die Organisatoren vor Ort und beantworten Fragen.

Abteilung Weberwiese
Abteilung Weberwiese
Die Abteilung SPD Weberwiese liegt in Friedrichshain West und reicht vom Volkspark Fhain bis runter zur East-Side-Gallery an der Spree.

Mehr

Kandidierende – Wahl 2023

Herzenssache Friedrichshain-Kreuzberg - Die SPD ins...

Berlin Wahlen 2023: Start der heißen Wahlkampfphase

Gleich zum Jahresbeginn sind wir in...

Anträge zur BVV am 14.12.2022 – SPD Fraktion

Am 14.12.2022 tagt die BVV Friedrichshain-Kreuzberg...

Informationsveranstaltung an der East Side Mall

Nach dem der Berliner Verfassungsgerichtshof die...

Anträge und Anfrage zur BVV am 30.11.2022 – SPD Fraktion

Am 30.11.2022 tagt die BVV Friedrichshain-Kreuzberg...