SPD Kreisverband Friedrichshain-Kreuzberg

Anträge und Anfragen zur BVV am 17.06.2020 | SPD Fraktion

Erneut sehen wir uns zum Handeln gezwungen, um das Regenrückhaltebecken am Columbiadamm als Fläche für den Sport zu sichern.

Antrag DS/1661/V
Betreff: Regenrückhaltebecken zum alleinigen Sportstandort entwickeln – Kleingartenkolonie sichern!

Das Bezirksamt wird beauftragt, das Regenrückhaltebecken am Columbiadamm ausschließlich zum Sportsstandort zu entwickeln und jegliche Planungen einzustellen, die eine andersartige Nutzung wie z.B. eine Wohnbebauung vorsehen.

Des Weiteren wird das Bezirksamt beauftragt, die Kleingartenkolonie am Columbiadamm in ihrem jetzigen Bestand abzusichern. Unberührt davon sollen mögliche Arrondierungsflächen entlang der Lilienthalstraße und ein Durchwegung für ein neues Funktionsgebäude am Sportplatz an der Züllichauer Straße bleiben.

Begründung:

Die BVV hat in der Vergangenheit mehrfach ihren Willen bekundet (Resolution vom September 2012 – DS/0402/IV, Antrag vom September 2018 – DS/0952/IV), dass auf dem Regenrückhaltebecken am Columbiadamm ausschließlich Sportflächen errichtet werden sollen. Weiterhin ist bekannt, dass Friedrichshain-Kreuzberg unter einem eklatanten Mangel an ungedeckten Sportflächen leidet und andere Potenzialflächen im Bezirk nicht mehr vorhanden sind. Von daher ist unverständlich, dass es in Zusammenarbeit mit einer landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Vorplanungen gibt, die die Bebauung als Wohnstandort prüft (siehe Beantwortung schriftliche Anfrage SA/453/V).

Die Kleingartenanlage ist in der Entwicklung des Regenrückhaltebeckens als Sportstandort und des angrenzenden Sportplatzes an der Züllichauer Straße integraler Bestandteil und hat mit der Gesamtheit des Geländes eine wichtige Klimafunktion für den Stadtteil, zu dem sie in den letzten Jahren zunehmend Beziehungen/ Verknüpfungen herstellt und dies mit entsprechenden Projekten und Ideen umsetzt.

Friedrichshain-Kreuzberg, den 08.06.2020
Für die SPD-Fraktion
Frank Vollmert

Anfragen zur BVV folgen. (Die Mündlichen Anfragen müssen bis zum 16.06.2020 eingereicht werden.)

Beitrag von

BVV-Fraktion

Kontakt BVV-Fraktion

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Friedrichshain-Kreuzberg

Sprechstunde
Sie erreichen uns
Montag bis Donnerstag
von 15.30 – 17.00 Uhr
im Fraktionsbüro:

Rathaus Kreuzberg
Yorckstr. 4-11
10965 Berlin
Raum 1060 (1. Etage)

Tel.: 90298 2451
Fax: 90298 2340

E-Mail: info@spdfraktion-xhain.de

Für Presseanfragen
Carl-Friedrich Höck
Tel.: 0151 1712 0902
E-Mail: presse@spdfraktion-xhain.de

Kontakt

SPD Friedrichshain-Kreuzberg
Wilhelmstr. 140
10963 Berlin

Tel: 030 – 2912578
Fax 030 – 25991410

kreis-friedrichshain-kreuzberg@spd.de

Büro-Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag
9 bis 14 Uhr

BVV Kontakt

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Friedrichshain-Kreuzberg

Sie erreichen uns
Montag bis Donnerstag
von 15.30 – 17.00 Uhr
im Fraktionsbüro:

Rathaus Kreuzberg
Yorckstr. 4-11
10965 Berlin
Raum 1060 (1. Etage)

Tel.: 90298 2451 oder 90298 2903
Fax: 90298 2340

E-Mail: SPD-BVV-Fraktion-Friedrichshain-Kreuzberg@gmx.de