Einladung zum Kinderfest: Samstag, 1. Juli

Noch drei Mal schlafen und dann ist es wieder Zeit für unser alljährliches Kinderfest auf dem Comeniusplatz. Zwischen 14 und 18 Uhr laden wir alle ganz herzlich zu Speis, Spiel und Spaß ein! Wir freuen uns auf die Hüpfburg, das Puppentheater, ganz viel Kuchen und noch viel mehr.

Einladung zum Kinderfest

Unsere wohl schönste Tradition geht in die nächste Runde: Am Samstag, den 10. Mai, laden wir wieder zum alljährlichen Kinderfest auf dem Comeniusplatz ein. In der Zeit zwischen 14 und 18 Uhr warten Spiel & Spaß, Speis & Trank sowie Gespräche auf die kleinen und großen Gäste. Mit dabei sind u.a. das Puppentheater Gong, der […]

Gegen rechts

Strategien gegen rechts

Seit Jahren nehmen rassistische Übergriffe in Friedrichshain-Kreuzberg zu. Die SPD hält dagegen. Die Zahlen sind erschreckend: „ReachOut“ meldet für das vergangene Jahr 185 Angriffe auf Menschen in Berlin – fast 25 Prozent mehr als 2012. Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 hatte die Initiative noch nie derart viele Angriffe zu verzeichnen. Dabei steht Rassismus als […]

Glückliche Kinder und gute Gespräche

Das Wetter spielte mit beim traditionellen Kinderfest der SPD Weberwieseauf dem Comeniusplatz am Samstag. Viele Familien kamen und verbrachten den Nachmittag mit ihren Kindern in netter Atmosphäre. „Zunehmend wird das Fest auch als mobile Sprechstunde genutzt; das freut mich als Wahlkreisabgeordnete natürlich besonders“, sagte die Vorsitzende der SPD Weberwiese, Susanne Kitschun, die auch stellvertretende Vorsitzende […]

Gedenkort der Demokratie

Der „Friedhof der Märzgefallenen“ vermittelt Geschichte. Doch der Gedenkort ist bedroht. Sie kämpften für Freiheit, Gleichheit und Demokratie. Im März 1848 starben Hunderte Berlinerinnen und Berliner auf den Barrikaden, die sie überall in der Stadt gegen die Soldaten von König Friedrich Wilhelm IV. errichtet hatten. „Diese mutigen Männer und Frauen haben den Weg in die […]

Moratorium für die East Side Gallery

Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg wendet sich entschieden gegen einen Teilabriss der East Side Gallery. Um in Ruhe über das weitere Vorgehen zu beraten, fordern die Sozialdemokraten einen sofortigen Baustopp und ein Moratorium. Das Spreeufer dürfe nicht wie geplant bebaut werden. Luxuswohnungen hätten auf dem ehemaligen Todesstreifen nichts zu suchen. „Die vom grünen Bezirksbürgermeister genehmigte Bebauung des […]

Susanne Kitschun

Vernetzt gegen Rechts

Vor einem Jahr, am 4. November 2011, flog der „Nationalsozialistische Untergrund“ (NSU) auf. Durch das Entdecken der rechtsradikal motivierten Mordserie wurde vielen in Deutschland bewusst, dass Rechtsextremismus keine Randerscheinung, sondern allgegenwärtig ist. Dabei hätte es einen solchen Paukenschlag wahrlich nicht gebraucht. Allein in Friedrichshain-Kreuzberg registrierte die Polizei im vergangenen Jahr 109 rechtsextremistisch motivierte Straftaten. 15 […]