„Wir wollen freie Menschen sein“

Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in Friedrichshain zwischen 1946 und 1989   Der Mitte Juni 1953 in allen Teilen der ehemaligen DDR ausgebrochene Arbeiteraufstand mit einem seiner Ausgangspunkte in Berlin-Friedrichshain und seine Niederschlagung werfen auch die Frage nach dem Wirken und dem Schicksal der nicht in die SED eingetretenen Friedrichshainer SPD-Mitglieder auf, die –  von der Stasi […]

Von Revolution zu Revolution

Am kommenden Samstag bietet die SPD Weberwiese einen historischen Stadtspaziergang unter dem Motto „Von Revolution zu Revolution“ in Friedrichshain an. Los geht es auf dem Friedhof der Märzgefallenen an den Wurzeln der Demokratie und der Arbeiterbewegung. Hier liegen die Berliner Revolutionsopfer von 1848 und 1918 begraben. Der Spaziergang führt weiter über früheren Leninplatz, die Auferstehungskirche […]

150 Jahre SPD: „Mehr Demokratie wagen“

  „Mehr Demokratie wagen“ – dieser Anspruch, von Willy Brandt 1969 wieder auf die Tagesordnung gesetzt, zieht sich durch 150 Jahre SPD-Geschichte und unterscheidet die Sozialdemokratie von konservativen Parteien. Unter diesem Titel haben jetzt die Historiker Peter Brandt und Detlef Lehnert auch ein Buch zur Geschichte der SPD zwischen 1830 und 2010 vorgelegt. Am Mittwoch, […]

Veranstaltungshinweis: Ein Nachmittag mit Willy

Die SPD Südstern lädt zu einem Filmnachmittag über den großen Sozialdemokraten Willy Brandt ein. Gezeigt werden die Dokumentationen „Willy Brandt – Berliner Jahre“ und „Einige Tage im Leben des Willy Brandt“. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. am Sonntag, 10. März um 15 Uhr im Büro der SPD Friedrichshain-Kreuzberg, Wilhelmstraße 140

150 Jahre SPD – Lesungsreihe Biographien

Das Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie und die BERLINER STIMME laden ein Mittwoch, 10. April 2013, 19 Uhr Siegfried Heimann liest ausgewählte Texte aus Biographien von Stephan Born, August Bebel, Willy Brandt u.a. Galerie im Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstr. 163, 13353 Berlin Mittwoch, 24. April 2013, 19 Uhr Helga Grebing liest aus ihrer Biographie „Freiheit, die ich […]

Im kommenden Jahr wir die SPD 150 Jahre alt. Gerade in Berlin gibt es zahlreiche Orte an denen sozialdemokratische Geschichte geschrieben wurde, an denen Widerständler aus der Arbeiterbewegung lebten und wirkten. Im Zuge des Parteijubiläums bietet die Kreuzberger SPD eine historische Stadtführung zu einigen dieser Plätze im Bezirk an. Treffpunkt ist am Samstag, 1. September […]