Datenschutzhinweise

Der verantwortungsvolle und sensible Umgang mit personenbezogenen Daten aller Nutzenden ist für die SPD ein äußerst wichtiges Anliegen. Der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, insbesondere die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), fühlt sich die SPD in besonderem Maße verpflichtet.

Die folgenden Datenschutzhinweise informieren über Zweck, Art und Umfang der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Nutzung der Dienste, die unter der Internetadresse www.spd-friedrichshain-kreuzberg.de zugänglich gemacht werden.

Anbieter der Internetseiten ist der Kreis Friedrichshain-Kreuzberg der SPD Berlin. Für externe Websites – außerhalb der Internetangebots www.spd-friedrichshain-kreuzberg.de – finden diese Hinweise keine Anwendung. Verantwortlich im Sinne von Art. 4 Absatz 7 der DSGVO ist der Kreisvorsitzende Harald Georgii. Seine Postanschrift lautet: SPD Kreisbüro Friedrichshain-Kreuzberg, Kreisbüro, Wilhelmstraße 140, 10963 Berlin. Weitere Kontaktoptionen finden Sie im Impressum.

Das Internetangebot spd.de ist aufgeteilt in einen öffentlichen und allgemein zugänglichen Bereich („Frontend“) und einen Bereich für registrierte Nutzer/Nutzerinnen („Backend“), der redaktionellen Aufgaben dient. Für die Erbringung der erweiterten Leistungen ist auch die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung weiterer (personenbezogener) Daten erforderlich.

Um eine verständliche Information der Besucher und registrierten Nutzer/Nutzerinnen zu ermöglichen, sind diese in Hinweise für den allgemein zugänglichen Bereich und ergänzende Hinweise für den Bereich für registrierte Nutzer/Nutzerinnen aufgeteilt.

Datenerhebung

Bei einem Besuch des Internetangebots www.spd-friedrichshain-kreuzberg. werden automatisch Informationen erhoben und verarbeitet, die für die Anzeige der Internetseiten in Ihrem Endgerät erforderlich sind.

Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten ist das Betreiben einer Website mit Informationen zum Kreis Friedrichshain-Kreuzberg der SPD Berlin sowie ihren politischen Funktionsträgern auf Bezirksebene, im Land Berlin, in der Bundespolitik und darüber hinaus. Gleichzeitig dient das Internet-Angebot registrierten Nutzerinnen und Nutzern zur Veröffentlichung von Beiträgen zu politischen Aktivitäten im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, im Land Berlin, auf Bundesebene und darüber hinaus.

Ein Teil der Informationen, die im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Internetseiten erhoben werden, sind personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Folgende Daten werden bei einem Besuch der Internetseiten erhoben:

  • Sessionnummer
  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die Seite, von der aus Sie über einen Link zu uns gelangt sind)
  • der Hostname des zugreifenden Rechners und die (vollständige) IP-Adresse Ihres zugreifenden Geräts
  • die Uhrzeit der Serveranfrage
  • Übertragene Datenmenge
  • Statusmeldung darüber, ob der Abruf erfolgreich war (den HTTP-Statuscode)

Wir können diese Daten nicht bestimmten Personen zuordnen und führen sie nicht mit anderen Datenquellen zusammen.

Die Speicherung der kompletten IP-Adresse erfolgt lediglich zum Zwecke der Sicherheit der verwendeten informationstechnischen Systeme. Eine Nutzung von IP-Adressen erfolgt nur dann, wenn Tatsachen die Annahme rechtfertigen, dass unbefugte Dritte Zugriff auf IT-Systeme von uns nehmen wollen, bzw. den Betrieb der Internetseiten negativ beeinträchtigen möchten. Wir schützen uns so vor Hacking-/Cracking und anderen negativen Einflussnahmen (z.B. sog. Denial-of-Service Angriffe etc.).

Weitere Daten von Ihnen werden nur dann erhoben, wenn Sie selbst Daten auf den Internetseiten angeben. Das kann z.B. Ihre E-Mail-Adresse sein.

Von Ihnen angegebene Daten werden grundsätzlich nur für die Zwecke verarbeitet und genutzt, für die sie erhoben wurden.

Im gesamten Internetangebot werden Pflichtangaben entsprechend gekennzeichnet. Daten, die nicht als Pflichtfelder gekennzeichnet sind, sind freiwillige Angaben. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung freiwilliger Angaben jederzeit uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Rechte

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten können Sie jederzeit folgende Rechte uns gegenüber geltend machen:

  • Auskunft über Ihre gespeicherten Daten
  • Zweck der Speicherung sowie über die Weitergabe von Daten
  • Berichtigung oder Löschung
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft
  • Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns

Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte, dass wir von nichtregistrierten Besuchern der Internetseite keine personenbezogenen Daten speichern bzw. keinen unmittelbaren Personenbezug herleiten können.

Bei Auskunftsanfragen, die nicht schriftlich erfolgen, verlangen wir gegebenenfalls zum Schutz der Person, über die Daten gespeichert sind, einen Nachweis, dass Sie wirklich die Person sind, über deren personenbezogene Daten Sie Auskunft begehren.

Durch Ihren Widerruf kann die Inanspruchnahme des Internetangebotes www.spd-friedrichshain-kreuzberg.de teilweise beeinträchtigt werden. Dies gilt insbesondere für den Zugang zum geschützten Backend und die dort bereitgehaltenen Funktionen, wie das Erstellen von Beiträgen oder Hochladen von Datenanhängen.

Cookies

Diese Internetseite www.spd-friedrichshain-kreuzberg.de verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen, die über Ihren Browser im Endgerät als Datei gespeichert werden.

Cookies ermöglichen uns, das Internetangebot möglichst nutzerfreundlich zu gestalten. Wir setzen Cookies zudem ggf. dafür ein, pseudonyme oder anonyme Nutzungsstatistiken zur Optimierung dieser Internetseiten zu erstellen.

Wenn Sie nicht wollen, dass Cookies verwendet werden, dann können Sie die Nutzung und das Setzen von Cookies verhindern, indem Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies durch diese Domain (www.spd-friedrichshain-kreuzberg.de) blockieren. Bitte sehen Sie ggf. in der Programmhilfe nach, wie Sie das in Ihrem Browser einrichten können.

Cookies sind nicht grundsätzlich negativ, sondern erlauben Userinteraktionen und auch sonstige sinnvolle Angebote. Man kann mit Cookies auch böse Sachen machen, was hier aber (natürlich) nicht passiert. Es kommen insbesondere keine Flash-Cookies zum Einsatz (insbesondere kein “Respawning” von Cookies).

E-Mail-Kommunikation

Wenn Sie uns E-Mails senden wollen, können Sie dies gerne über die angegebenen Adressen tun. Beachten Sie jedoch bitte, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, während des Transportwegs nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.

Presseanfragen

Wenn Sie eine Presseanfrage stellen, benötigen wir Ihre Kontaktdaten – insbesondere Ihre E-Mail-Adresse – zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Diese Daten schicken wir (unverschlüsselt) per E-Mail zur Bearbeitung weiter. Ist uns der Name der Redaktion bekannt, werden Ihre personenbezogenen Informationen zum Zweck der Koordinierung unserer Pressearbeit im Presseverteiler mit weiteren Informationen (wie z.B. Adresse des Mediums, Kontaktaufnahmen) zusammengeführt. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

Newsletter

Die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg (BVV) bietet einen Newsletter an. Nutzerinnen und Nutzer können sich auf unserer Internetseite für diesen Verteiler anmelden.

Wenn Sie den angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns eine Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Anmeldung zum Abonnement des Newsletters erfolgt durch ein so genanntes Double Opt-in. Zum Anmelden trägt die Nutzerin/der Nutzer eine E-Mail-Adresse ein, an die der Newsletter versandt werden soll. Die Nutzerin/ der Nutzer erhält an diese E-Mail-Adresse eine Bestätigungsnachricht. Darin ist ein Bestätigungslink enthalten. Erst durch das Anklicken dieses Links ist das Anmeldeverfahren abgeschlossen.

Die SPD-Fraktion in der BVV Friedrichshain-Kreuzberg wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen per E-Mail in Kontakt zu bleiben und Ihnen Nachrichten über die Arbeit der SPD-Fraktion (Newsletter) zu übermitteln.

Die SPD-BVV-Fraktion wird Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Die Daten werden an niemanden weitergegeben, außer an die Plattform Mailchimp. Die Fraktion verwendet Mailchimp als ihre Plattform zur Marketing-Automatisierung. Mit einem Newsletter-Abonnement bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Mailchimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen einverstanden sind.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Zählpixel (auch Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel), die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website bzw. der Website des Dienstleisters Mailchimp gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen und welche Links Sie in diesen anklicken. Aus technischen Gründen ist der Newsletter-Empfang bzw. -versand über den Dienstleister Mailchimp ohne Teilnahme am Tracking leider nicht möglich. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, können Sie den Newsletter abbestellen, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter presse-spdfraktion-xhain@posteo.de kontaktieren. Ihre Daten werden dann aus der Datenbank gelöscht.

Nichtöffentlicher Webseitenbereich („Backend“)

Für die Nutzung müssen (registrierte) Nutzerinnen und Nutzer einen Nutzernamen und ein selbst gewähltes Passwort eingeben. Diese Daten werden zur Prüfung der Zugangsberechtigung und zum Schutz vor missbräuchlicher Nutzung erhoben.

Jede registrierte Nutzerin und jeder registrierte Nutzer ist verpflichtet, die Kombination Benutzername/Passwort vertraulich zu behandeln und nicht an unbeteiligte Dritte weiterzugeben. Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten findet eine Sperrung des Nutzerkontos statt.

Verwendung von Social Plugins

Diese Webseite verwendet sogenannte Social Plugins der Anbieter Facebook und Twitter. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Dienst hergestellt, auch ohne dass Sie dabei unsere Seite verlassen. Der Dienst erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Diese Dienste sind:

  • Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland
    Links auf unserer Site, die Sie mit Facebook verbinden, erkennen Sie am Facebook-Logo („f“). Hier finden Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
  • Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland
    Links auf unserer Site, die Sie mit Twitter verbinden, erkennen Sie am Twitter-Logo (ein Vögelchen). Hier finden Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.

 

Diese Social Plugins sind durch eine „Zwei-Klick-Lösung“ integriert: Es werden also erst dann Daten an die genannten sozialen Netzwerke gesandt, wenn ein am Ende der jeweiligen Seite befindlicher Button aktiviert wird. Erst durch Aktivieren der Buttons wird eine Verbindung mit dem Kooperationspartner hergestellt. Eine Empfehlung („Like“) kann dann durch den zweiten Click an Facebook oder Twitter übermittelt werden. So haben Sie es als Nutzerin oder Nutzer selbst in der Hand, ob Daten an diese Dienstanbieter gesandt werden oder nicht.

Die Zustimmungsbuttons können Sie unter Einstellungen auch dauerhaft aktivieren. Setzen Sie einfach das oder die entsprechende Häkchen zur Freischaltung Ihrer sozialen Netzwerke. Über das Zahnrad-Icon können Sie diese Automatisierung jederzeit wieder rückgängig machen. Weitere Erklärungen zu der 2-Klick-Lösung finden sich hier.

Änderung und Abrufbarkeit der Datenschutzerklärung</h2

Diese Datenschutzbestimmungen sind jederzeit in ihrer jeweils gültigen Fassung auf dem Internetangebot www.spd-friedrichshain-kreuzberg.de abrufbar.

Ergänzende Datenschutzhinweise

Ergänzende Datenschutzhinweise für den Bereich für registrierte Nutzer/Nutzerinnen („Backend“)

Für die Registrierung als Nutzer/Nutzerin für das Angebot www.spd-friedrichshain-kreuzberg.de ist die Angabe personenbezogener Daten erforderlich.

Pflichtfelder, die zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des Nutzungsverhältnisses erforderlich sind, werden von uns entsprechend gekennzeichnet und sind für die Erbringung des Dienstes zwingend erforderlich.

Freiwillige Angaben können registrierte Nutzerinnen/Nutzer jederzeit selbst in ihren Profileinstellungen selbst ändern oder löschen.

Wir verwenden Ihre Profildaten auch dazu, gegebenenfalls. personalisierte Informationen bei der Inanspruchnahme des Backends anzuzeigen.

Sie können dem Erhalt personalisierter Informationen jederzeit widersprechen, in dem Sie dies in Ihren Profileinstellungen entsprechend einstellen.

Sichtbarkeit / Privatsphäreneinstellung

Wenn Sie sich als Nutzer/Nutzerin registrieren, dann sind folgende Informationen über Sie für andere Nutzer immer sichtbar:

  • Ihr Nutzername bzw. Name (je nach Auswahl)
  • Ihr Foto, wenn Sie ein Foto hochgeladen haben
  • „Über mich“-Bereich

Personalisierte Informationen

Die Sichtbarkeit aller weiteren Angaben, die Sie zu Ihrer Person gemacht haben, können Sie selbst in Ihren Privatsphäre-Einstellungen in Ihrem Profilbereich einstellen.

Bitte beachten Sie, dass die Informationen für jedermann einsehbar sind, wenn Sie die Sichtbarkeit auf „jeder“ eingestellt haben und so derzeit auch von Suchmaschinen gefunden und wiedergegeben werden können.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Webseiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Dies gilt auch für Verlinkungen: von deren Inhalten distanziere ich mich ausdrücklich.

Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-InhaberInnen selbst darf nicht ohne meine Zustimmung stattfinden.

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Kosten, die Sie dennoch ohne vorherige Kontaktaufnahme und ohne angemessene Fristsetzung auslösen, weisen wir vollumfänglich zurück. Gegebenenfalls reichen wir Gegenklage wegen Verletzung der vorgenannten Bestimmungen ein. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bildnachweis

Soweit nicht anders vermerkt, sind die Autorinnen und Autoren Urheber der Bilder, die in ihren Beiträgen verwendet werden.