Julia Schimeta

„Wir konnten vieles voranbringen“

Anfang April wurde Julia Schimeta als Vorsitzende der SPD Friedrichshain-Kreuzberg bestätigt. Im Interview spricht sie über Erfolge ihrer Arbeit der vergangenen zwei Jahre, sagt, warum Wohnungen auf einem Teil des Tempelhofer Felds sinnvoll sind – und verrät, wo sie in Zukunft Akzente setzen möchte. Herzlichen Glückwunsch zur Wiederwahl als Vorsitzende der SPD Friedrichshain-Kreuzberg. Wenn Sie […]

Alle Anträge (ohne Begründung) auf der Kreisdelegiertenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg am 5. April 2014 beschlossen

Keine Ratifizierung des Wirtschafts- und Handelsabkommen (CETA) zwischen der EU und Kanada! Die sozialdemokratischen Mitglieder im Deutschen Bundestag und im Europäischen Parlament werden aufgefordert einer Ratifizierung des Wirtschafts- und Handelsabkommen (CETA) mit Kanada solange nicht zuzustimmen, bis alle Vertragstexte offengelegt sind, eine breite öffentliche Diskussion ermöglicht wurde und vertraglich gewährleistet wird, dass Rechtsstreitigkeiten mit Investoren […]

Mit großer Mehrheit: Julia Schimeta erneut zur SPD-Kreisvorsitzenden gewählt

Mit großer Mehrheit: Julia Schimeta erneut zur SPD-Kreisvorsitzenden gewählt. Kreisdelegiertenversammlung Xhain beschließt wichtige Anträge – u.a. zum FreihandelsabkommenTTIP, zum Tempelhofer Feld, zur Schulreinigung, zum SEZ und nominiert Jan Stöß für den SPD- Landesvorsitz. Die Kreisdelegiertenversammlung (KDV) der SPD Friedrichshain-Kreuzberg hat heute ihren Vorstand neu gewählt: mit großer Mehrheit wurde Julia Schimeta in ihrer Funktion als […]

KDV

Kreisdelegiertenversammlung mit Wahlen

Wir laden herzlich ein zu unserer ordentlichen Kreisdelegiertenversammlung am Samstag, 5. April 2014 ab 10.00 Uhr im IG-Metall-Haus, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin. Vorgeschlagene Tagesordnung: Begrüßung und Konstituierung Wahl der Versammlungsleitung Wahl der Mandatsprüfungskommission Wahl der Wahlkommission Beschluss der Tagesordnung Berichte Bericht der Vorsitzenden Gleichstellungsbericht Bericht des Kassierers Bericht der Revisoren Aussprache über die Berichte […]

SPD-Bürgertisch zur EU-Verbraucherschutzpolitik

EU-Projekt zum Lebensmittel-Einzelhandel im Lausitzer Kiez Im Jahr 2013 ist im Lausitzer Kiez in Kreuzberg das EU-Projekt BILEnet Lausitzer (Netzwerk Beschäftigung im Lebensmittel-Einzelhandel) umgesetzt worden. Es handelt sich hierbei um ein „Lokales Soziales Kapital“-Projekt, das von der Europaabteilung des Bezirksamts in Friedrichshain-Kreuzberg begleitet wird. Es steht exemplarisch für die erfolgreiche Umsetzung von beschäftigungsfördernden EU-Projekten im […]

Eindrücke vom SPD-Neujahrsempfang

Am Montag, den 20. Januar 2014 lud der SPD-Kreis Friedrichshain-Kreuzberg gemeinsam mit der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Friedrichshain-Kreuzberg zum traditionellen Neujahrsempfang in das Nachbarschaftshaus in der Urbanstraße. Gut 200 Gäste aus der Bezirks- und Landespolitik, aus Vereinen und Verbänden folgten der Einladung. Die Gäste wurde begrüßt von der SPD-Kreisvorsitzenden Julia Schimeta, der SPD-Europakandidatin Sylvia-Yvonne […]

Einladung zum Neujahrsempfang 2014

Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg und die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg laden herzlich ein zum Neujahrsempfang 2014 am Montag, den 20. Januar 2014 ab 18.30 Uhr im Nachbarschaftshaus Urbanstraße Urbanstraße 21, 10961 Berlin-Kreuzberg Für Gespräche stehen zur Verfügung: Dr. Sylvia-Yvonne Kaufmann, Kandidatin für das Europaparlament Dilek Kolat, Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen Dr. Jan Stöß, […]

KDV: Mehr Geld für Spielplätze und Neuausrichtung der Liegenschaftspolitik im Bund

Die Beschlüsse der Kreisdelegiertenversammlung der SPD Friedrichshain-Kreuzberg am 27. September 2013 Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg hat sich auf ihrer gestrigen Kreisdelegiertenkonferenz mit großer Mehrheit für eine nachhaltige Änderung der Liegenschaftspolitik des Bundes ausgesprochen. Die Kreisvorsitzende Julia Schimeta erklärte dazu: „Das 2004 verabschiedete Gesetz über die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) muss dahingehend reformiert werden, dass künftig bei […]

Cansel Kiziltepe wurde in den Bundestag gewählt

Berlin hat gewählt, wie Wahlbeteiligung war mit 72,4 Prozent leicht höher als 2009 (70,9). Die SPD holte in Berlin 24,6 Prozent der Zweitstimmen, verbesserte sich damit um 4,4 Prozentpunkte und erzielte acht Mandate im Deutschen Bundestag. Caqnsel Kiziltepe, Kandidatin für Friedrichshain-Kreuzberg/Prenzlauer Berg Ost zieht über die Landesliste in den Bundestag ein.

NEIN zur großen Koalition!

Der Kreisvorstand der SPD Friedrichshain-Kreuzberg hat sich gestern mit großer Mehrheit gegen die Bildung eine großen Koalition ausgesprochen. Er fordert außerdem eine schonungslose Analyse des Ergebnisses in der Breite der Mitgliedschaft und personelle Konsequenzen. Mit diesem Wahlergebnis für die SPD, das an einer erneuten Katastrophe vorbeischrammt, setzt sie den beispiellosen Niedergang seit Beginn der „Agenda-Politik“ […]

KDV 20.4.2013

Kreisdelegiertenversammlung am 27. September 2013

Zur Vorbereitung des Landesparteitages am 2. November findet eine Kreisdelegiertenversammlung statt am Freitag, den 27. September 2013 um 17.00 Uhr (pünktlich!) in der ver.di Bundesverwaltung (Ostbahnhof), Paula-Thiede-Ufer 10, Saal AIDA. Vorschlag für die Tagesordnung: Begrüßung und Beschluss der Tagesordnung Bestimmung des Präsidiums Grußwort Susanne Stumpenhusen, ver.di Vorsitzende Berlin Brandenburg Bericht der Mandatsprüfung Wahl einer Schriftführerin […]

Soziale Verantwortung mit Tradition

Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg sucht den Dialog mit den Kirchen. Am 20. September besuchten die Vorsitzende Julia Schimeta und Stadtrat Peter Beckers die Galiläa-Samariter-Gemeinde in Friedrichshain und informierten sich über ihre Arbeit. Die Samariter-Kirche war schon immer etwas anders. Gebaut zwischen 1892 und 1894 wurde sie in der Zeit des Nationalsozialismus zum Schauplatz der Auseinandersetzungen zwischen […]

Cansel Kiziltepe

Einladung zur Wahlparty am 22.09.2013

Wir wollen am Sonntag gemeinsam mit allen WahlkämpferInnen, HelferInnen und UnterstützerInnen die Hochrechnungen verfolgen und dem Wahlkreisergebnis entgegenfiebern. Dazu laden wir herzlich ab 17.30 Uhr in den Brachvogel, Carl-Herz-Ufer 34, 10961 Berlin ein. Cansel Kiziltepe, SPD-Bundestagskandidatin für Friedrichshain-Kreuzberg und Prenzlauer Berg Ost Julia Schimeta, Kreisvorsitzende SPD Friedrichshain-Kreuzberg

TV-Duell am Sonntag, 1.9.2013

Am kommenden Sonntag, 1. September 2013 findet das erste und einzige TV-Duell zwischen Peer Steinbrück und Angela Merkel  statt. Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg lädt zu zwei Public-Viewing-Veranstaltungen ein: 1. Public Viewing in Kreuzberg ab 19.30 Uhr im Brachvogel, Carl-Herz-Ufer 34, 10961 Berlin u.a. mit der SPD-Bundestagskandidatin Cansel Kiziltepe und dem SPD-Landesvorsitzenden Jan Stöß 2. Public Viewing […]

15.9.: WIR im Kiez auf dem Lausitzer Platz

Buntes Straßenfest mit Aktionen, Musik und Cansel Kızıltepe, Ihre SPD-Bundestagskandidatin in Friedrichshain-Kreuzberg und Prenzlauer Berg Ost Jan Stöß, Vorsitzender der SPD Berlin Raed Saleh, Vorsitzender der SPD Fraktion im Abgeordnetenhaus Yasemin Karakaşoğlu, Mitglied im Kompetenzteam für die Bereiche Bildung und Wissenschaft Musik von Natural Soul und Esquina Latina. Außerdem auf der Bühne: Sylvia-Yvonne Kaufmann, Peter […]

Empfang zum 80. Geburtstag von Günter König

Am 24. Juli lud die SPD Friedrichshain-Kreuzberg anlässlich des 80. Geburtstags des ehemaligen Kreuzberger Bezirksbürgermeisters Günter König zu einem Empfang in das Rathaus Kreuzberg. Günter König war von 1989 bis 1992 Bezirksbürgermeister von Kreuzberg. Zuvor war er lange Zeit Jugend- und Sportstadtrat. Nach der Begrüßung durch die SPD-Kreisvorsitzende Julia Schimeta und die SPD-Abteilungsvorsitzende Sevim Aydin […]

SPD Friedrichshain-Kreuzberg solidarisiert sich mit den Flüchtlingen in Friedrichshain-Kreuzberg

Die SPD-Friedrichshain-Kreuzberg ruft zur Teilnahme an den Protesten gegen die morgige Kundgebung der NPD ab 9:00 Uhr am Moritzplatz auf. „Wir werden nicht zulassen, dass Neonazis in unseren Kiezen rassistische Hetze gegen Flüchtlinge betreiben“ sagt Julia Schimeta, Vorsitzende der SPD Friedrichshain-Kreuzberg. Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg teilt darüber hinaus viele der politischen Anliegen der AktivistInnen, die im […]

Dummer Angriff auf die SPD Friedrichshain-Kreuzberg

In der Nacht vom 10. auf den 11. Juli 2013 wurden die Fensterscheiben des Kreisbüros der SPD Friedrichshain-Kreuzberg von Unbekannten beschädigt. Dazu erklärt die SPD-Kreisvorsitzende Julia Schimeta: „Die Scheiben unseres Bürgerbüros einzuwerfen ist eine dumme und feige Sachbeschädigung. Für den nächtlichen Angriff auf unser Büro gibt es keinerlei Rechtfertigung. Sachbeschädigungen als Mittel der politischen Auseinandersetzung […]

Rote Brücke 111

Die Mitglieder der SPD Friedrichshain-Kreuzberg bekommen die Rote Brücke mit allen Terminen für die kommenden zwei Monate zugesendet. Hier kann die aktuelle Ausgabe Nr. 111 der Roten Brücke für Juli/August 2013 heruntergeladen werden: Rote Brücke Nr. 111 (PDF-Download)

„Nicht jede Lösung kostet ein Vermögen“

Radfahrer habe es im Bezirk nicht leicht. Sandra Reuse, Leiterin des neuen SPD-Arbeitskreises Verkehr, sagt, was sich ändern muss. Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg will sich mit einem neuen Arbeitskreis intensiver um das Thema Verkehrspolitik kümmern. Was muss denn besser werden? Obwohl Friedrichshain-Kreuzberg von allen Berliner Bezirken derjenige mit den wenigsten Autobesitzern ist, dominiert der Auto-Verkehr alles. […]