Kreuzberg hat ein neues Denkmal

Sie kämpfte unerbittlich für das Frauenwahlrecht in Deutschland, sie war als erste Frau Mitglied der Nationalversammlung, sie sprach als erste Frau im deutschen Parlament und sie gründete die Arbeiterwohlfahrt (AWO). Nun hat die AWO ihr in Kreuzberg am Mehringplatz ein Denkmal gesetzt. Ein Denkmal für Marie Juchacz. Martin Schulz, der das Denkmal am 18. August […]

Cansel Kiziltepe beim Schwullesbischen Parkfest

Am 12. August war Parkfest in Friedrichshain. Unsere Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe hat zusammen mit der ASF-Kreisvorsitzenden Martina Hartleib die Stände der Vereine besucht und dort Gespräche geführt. Hier mit EWA e.V.

Gender Budgeting im Bundeshaushalt

Veranstaltung mit Cansel Kiziltepe, MdB und Staatssekretärin Dr. Margaretha Sudhof am Donnerstag, 29. Juni 2017, 19.00 Uhr Bürgerbüro, Grünberger Straße 4, 10243 Berlin-Friedrichshain Was ist ein Gender Budgeting Prozess? Wie wird Gender Budgeting angewendet? Kann Gender Budgeting auf alle Bereiche angewendet werden? Wie erzielen wir mit Gender Budgeting mehr Geschlechtergerechtigkeit? Diese Fragen werden uns Dr. […]

ASF-Sitzung mit Harald Georgii

Harald Georgii, SPD-Kreisvorsitzender in Friedrichshain-Kreuzberg „Wohin steuert die Gleichstellung in der SPD Friedrichshain-Kreuzberg“ am Donnerstag, 18. Mai 2017, 19.00 Uhr SPD-Kreisbüro, Wilhelmstr. 140, 10963 Berlin Wir haben in der Vergangenheit einiges erreicht. So war die SPD in Friedrichshain-Kreuzberg der erste Kreisverband, der sich 2013 ein Leitbild zur Gleichstellung und Beteiligung von Männern und Frauen in […]

Literaturabend: Susanne Kitschun liest aus „Erziehbares Kind“ von Wenfang Zhang

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen und die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt hatten am 27. April 2017 zu ihrem ersten gemeinsamen Literaturabend eingeladen. Susanne Kitschun, MdA hat aus dem Buch von Wenfang Zhang „Erziehbares Kind“ gelesen. Wenfang Zhang ist Mitglied der Seniorenvertretung und Stellvertretene ASF-Kreisvorsitzende in Friedrichshain-Kreuzberg. In ihrem Buch schreibt sie über ihre Kindheit, ihr Studium, […]

Landesfrauenkonferenz hat nominiert

Am 7. April haben wir auf der ASF-Landesfrauenkonferenz unsere Kandidatinnen für den Deutschen Bundestag und die Wahl am 24. September 2017 nominiert. In folgender Reihenfolge: Platz 1 Eva Högl, Platz 3 Cansel Kiziltepe, Platz 5 Mechthild Rawert, Platz 7 Ute Finckh-Krämer, ohne Reihenfolge für die hinteren Listenplätze ab Platz 9 wurden nominiert Ingrid Apel, Mirjam […]

„Die Hälfte der Macht den Frauen“-Frauenfrühstück der ASF Friedrichshain-Kreuzberg

Zum internationalen Frauentag hat die ASF Friedrichshain-Kreuzberg ein Frauenfrühstück am 11. März 2017 veranstaltet. 35 Frauen waren gekommen, um sich mit den Mandatsträgerinnen der SPD auszutauschen. Dafür standen die Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe, die stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Abgeordnetenhaus Susanne Kitschun, die Staatssekretärinnen Siggi Klebba und Barbara König, die Mitglieder in der Bezirksverordnetenversammlung Sevim Aydin, Peggy Hochstätter, […]

ASF verteilt Rosen zum Internationalen Frauentag

Zum Internationalen Frauentag hat die ASF Friedrichshain-Kreuzberg zusammen mit der SPD-Luisenstadt 200 rote Rosen am Kottbusser Tor verteilt. Die Rosenverteilung stand schon ganz im Zeichen der Bundestagswahl. „Jede Rose war ein Gruß unserer SPD-Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe. Wir konnten mit den Rosen ein Lächeln auf die Gesichter der Menschen zaubern“, sagt Martina Hartleib ASF-Kreisvorsitzende. „Das ist in […]

Cansel Kiziltepe kandidiert für die Bundestagswahl 2017

Die Wahlkreiskonferenz der SPD für den Bundestagswahlkreis 083 Berlin Friedrichshain-Kreuzberg-Prenzlauer-Berg-Ost hat Cansel Kiziltepe zur SPD-Kandidatin für die Bundestagswahl 2017 gewählt. Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen in Friedrichshain-Kreuzberg hatte sie am 17. November 2016 einstimmig nominiert  

100.000 zusätzliche Kita-Plätze

Am 14. Dezember 2016 hat das Bundeskabinett den Gesetzesentwurf zum weiteren quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung beschlossen, mit dem das Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung 2017-2020“ umgesetzt werden soll. Damit wird eine Grundlage für die gemeinsame Finanzierung der Investitionskosten von Bund und Ländern für 100.000 zusätzliche Plätze für Kinder bis zum Schuleintritt geschaffen. Im Unterschied zu den […]

Erfolgreiche Bilanz der SPD-Bundestagsfraktion

In dieser Legislaturperiode hat die SPD-Bundestagsfraktion zusammen mit unseren Bundesministerinnen und Bundesministern wichtige Vorhaben umgesetzt, die den Alltag der Menschen spürbar verbessern: Sie hat u.a. den Mindestlohn durchgesetzt, für mehr BAföG, Kindergeld und Kitaplätze gesorgt, einen Haushalt ohne neue Schulden geschafft und erstmals verbindliche Regeln für Integration verankert. Gleichzeitig hat sie festgelegt Milliarden in den […]

Das Schweigen brechen!

Am 25. November findet der Aktionstag zur Beseitigung jeder Form von Gewalt gegen Frauen statt. Die ASF Friedrichshain-Kreuzberg hat sich mit einer Aktion zum Hilfetelefon 08000 116 016 am Kottbusser Tor beteiligt. Auch der Regierende Bürgermeister Michael Müller machte auf das Hilfetelefon aufmerksam. Er hisste zusammen mit der ASF die TERRE DES FEMMES Fahne an der […]

Aktionstag: Frauen wählen SPD

Am 27. August hat die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) einen Aktionstag zum Thema Gleichstellung organisiert. Unsere Kreis-ASF war gleich mit zwei Ständen und einer Wahlkampfaktion dabei. Alle drei Kandidatinnen für das Abgeordnetenhaus haben sich beteiligt: Sevim Aydin, Peggy Hochstätter, Dr. Susanne Kitschun.

Reform des Sexualstrafrechts: Ja zu „Nein heißt Nein“!

Seit vielen Jahren wird über die Verschärfung des Sexualstrafrechts diskutiert – am 7. Juli 2016 wurde sie vom Bundestag beschlossen. Künftig sind alle nicht-einvernehmlichen sexuellen Handlungen unter Strafe gestellt. Ein „Nein!“ des Opfers reicht aus, um die Strafbarkeit zu begründen. Dies fordert die SPD schon lange – dass dieser Paradigmenwechsel endlich erfolgt, ist ein großer […]

Frauen haben ein Recht auf mehr!

Frauen erhalten im Durchschnitt immer noch 21 Prozent weniger Lohn oder Gehalt als Männer. Deshalb wird am 19. März 2016 zum 8. Mal in Folge der Equal-Pay-Day in Deutschland begangen. „Leider müssen wir auf die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen auch dieses Jahr wieder mit dem Equal Pay Day hinweisen. In Zukunft möchte ich diesen Tag […]

Cansel Kiziltepe will in den Bundestag

Girokonto für Alle kommt!

Nach dem Bundestag hat jetzt auch der Bundesrat das Gesetz für ein „Girokonto für Alle“ verabschiedet. Das Gesetz ist von der SPD durchgesetzt worden. „Für die meisten Menschen in unserem Land ist das Führen eines Girokontos Teil des Alltags und eine Selbstverständlichkeit. Für über eine Million Menschen in Deutschland ist ein eigenes Konto jedoch alles […]

Frauenfrühstück der ASF Friedrichshain-Kreuzberg

Die ASF Friedrichshain-Kreuzberg hat zum Internationalen Frauentag ihr traditionelles Frauenfrühstück ausgerichtet. 35 Frauen aus ganz unterschiedlichen Zusammenhängen waren gekommen, um gemeinsam den Frauentag zu feiern, so zum Beispiel die Frauen des HDB, der AG Migration, der Tauschbörse oder der Caritas. „Frauen brechen auf!“ Ist das diesjährige Motto des Internationalen Frauentags. „Die SPD hat in diesem […]

Aufruf zum Internationalen Frauentag am 8. März 2016

„Vor über 100 Jahren wurde der erste Internationale Frauentag begangen. Damals wie heute kämpfen Frauen weltweit an diesem Tag für ihre Rechte und für die Gleichberechtigung. Zum Internationalen Frauentag 2016 wollen wir gemeinsam aufbrechen – in ein Leben frei von Sexismus und Gewalt!“ Dazu ruft die Kreisvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen Martina Hartleib auf. Die […]

Ein starker Bezirk braucht starke Frauen: Frauenmärz 2016

Das Frauen- und Gleichstellungsbüro des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg hat auch in diesem Jahr wieder die beliebte Broschüre Frauenmärz 2016 herausgegeben.  Die Broschüre enthält alle Veranstaltungen vom 01. bis 31. März 2016 in Friedrichshain-Kreuzberg, die im Rahmen des Internationalen Frauentages stattfinden. “Ich freue mich auf einen spannenden Monat, mit vielen spannenden Veranstaltungen”, so die ASF-Kreisvorsitzende Martina Hartleib.

Sexuelle Belästigung soll strafbar werden!

Resolution gegen sexualisierte Gewalt und Rassismus. Immer. Überall. #ausnahmslos der ASF-Berlin Nach den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht 2016 haben einige Frauen unter #ausnahmslos  einen Aufruf gestartet. Es ging den Autorinnen darum, Sexismus und sexualisierte Gewalt nicht zu „islamisieren“ und damit pauschal einer Religion zuzuschreiben. Sexismus und sexualisierte Gewalt sei ein gesamtgesellschaftliches Problem. In Anlehnung […]

Sexualisierte Gewalt im Bezirk stoppen!

Sexualisierte Gewalt ist in Friedrichshain-Kreuzberg leider ein alltägliches Phänomen. „Nicht nur auf dem RAW-Gelände, im Görlitzer Park oder am Kottbusser Tor werden immer wieder Frauen bedrängt, beraubt und leider auch oft sexuell genötigt“, schreiben die SPD-Bezirksverordneten Tessa Mollenhauer-Koch und Andy Hehmke in einem Antrag. Dieser hat das Ziel, das Thema stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit […]

Die Frauen haben gewählt!

Am 28. Januar 2016 hat die ASF Friedrichshain-Kreuzberg gewählt. In ihrem Rechenschaftsbericht legte die ASF-Kreisvorsitzende Martina Hartleib dar, wie erfolgreich die ASF in den letzten zwei Jahren gearbeitet habe, insbesondere in den personalpolitischen Fragen seien viele Erfolge gelungen. Die Mentoring-Programme der ASF Friedrichshain-Kreuzberg seien sehr erfolgreich gelaufen und seien inzwischen Vorbild für viele andere Kreise […]

Kampagne für das Hilfetelefon

Am 25. November ist internationaler Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen. Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg hat sich an diesem Tag an der Kampagne für das bundesweite Hilfetelefon beteiligt und Flyer und Kugelschreiber verteilt. Die SPD ruft alle Frauen dazu auf, die Nummer 08000 116 016 direkt ins Handy zu speichern. „Jede und jeder, der die […]

Frauenpower für die SPD in Friedrichshain-Kreuzberg

Die SPD in Friedrichshain-Kreuzberg startet mit geballter Frauenpower in die Berlin-Wahl. „Die SPD in Friedrichshain-Kreuzberg hat am Samstag eine vorbildliche Kandidat*innenaufstellung vorgenommen“, sagt die ASF-Kreisvorsitzende Martina Hartleib. „Mit Dr. Susanne Kitschun haben wir eine hervorragende Spitzenkandidatin für das Abgeordnetenhaus aufgestellt. In fünf Wahlkreisen für das Abgeordnetenhaus schickt die SPD drei Frauen und zwei Männer ins […]

Listenplatz Eins für Susanne Kitschun

Nach der Vorstellungsrunde der Kandidatinnen und Kandidaten am 29. Oktober 2015 hat die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) für die Abgeordnetenhauswahl 2016 nominiert. Die ASF setzt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Abgeordnetenhaus Dr. Susanne Kitschun auf Platz Eins der Liste für das Abgeordnetenhaus. Sevim Aydin und Peggy Hochstätter werden als weitere Kandidatinnen für das Abgeordnetenhaus nominiert. „Bereits im September […]

Drittes Mentoring-Programm der SPD Friedrichshain-Kreuzberg ist voller Erfolg!

Vom 24. Februar bis 6. Juli 2015 haben 15 Frauen am Mentoring-Programm der SPD-Friedrichshain-Kreuzberg teilgenommen. „Wir haben es geschafft, dass die Frauen ihre örtlichen SPD-Abteilungen kennenlernen und einen guten Einblick in das kommunale Parlament, in das Landesparlament und in den Deutschen Bundestag bekommen. Neu war dieses Mal, dass auch Frauen ohne Parteibuch mitgemacht haben. Wir […]

So konkret kann Politik sein

Die Teilnehmerinnen des Mentoring-Programms besuchten am 11. Juni 2015 das Abgeordnetenhaus von Berlin. Die Teilnahme an einer Plenardebatte und ein Gespräch mit dem Abgeordneten Björn Eggert standen auf der Tagesordnung. „Ich war überrascht, wie konkret Politik sein kann“, sagte Annika Schneider-Kirsch. „Das es ganz konkret um die Situation der Mieterinnen und Mieter eines Hauses im […]

Mit dem Mentoring-Programm im Deutschen Bundestag

Am 7. Mai besuchten die Teilnehmerinnen des Mentoring-Programms in Friedrichshain-Kreuzberg den Deutschen Bundestag. Auf der Tagesordnung stand die Teilnahme an einer Plenardebatte und ein Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe. Die Teilnehmerinnen hatten viele Fragen an die Bundestagsabgeordnete: „Wie wird man eigentlich Bundestagsabgeordnete?“, fragte eine der Teilnehmerinnen. Cansel Kiziltepe erklärte daraufhin ihren Werdegang. „Das wichtigste […]