Kreuzberg hat ein neues Denkmal

Sie kämpfte unerbittlich für das Frauenwahlrecht in Deutschland, sie war als erste Frau Mitglied der Nationalversammlung, sie sprach als erste Frau im deutschen Parlament und sie gründete die Arbeiterwohlfahrt (AWO). Nun hat die AWO ihr in Kreuzberg am Mehringplatz ein Denkmal gesetzt. Ein Denkmal für Marie Juchacz. Martin Schulz, der das Denkmal am 18. August […]

Rosenverteilung zum Internationalen Frauentag

Zum Internationalen Frauentag hat die ASF Friedrichshain-Kreuzberg zusammen mit der SPD-Luisenstadt 200 rote Rosen am Kottbusser Tor verteilt. Die Rosenverteilung stand schon ganz im Zeichen der Bundestagswahl. „Jede Rose war ein Gruß unserer SPD-Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe. Wir konnten mit den Rosen ein Lächeln auf die Gesichter der Menschen zaubern“, sagt Martina Hartleib ASF-Kreisvorsitzende. „Das ist in […]

SPD Abteilung 8 Luisenstadt. Jahresrückblick in Bildern 2016

SPD Abteilung 8 Luisenstadt – Jahresrückblick in Bildern 2016

Auch 2016 war wieder ein bewegtes Jahr, in dem wir von der Abteilung 8 Luisenstadt auf verschiedensten Ebenen für eine soziale Demokratie gekämpft haben. Einen kleinen Ausschnitt dessen, was unsere Abteilungsarbeit im Jahr 2016 geprägt hat, findet ihr in unserem Jahresrückblick in Bildern 2016.

Aktionstag für ein schönes Berlin

Am 10. September 2016 war es wieder soweit: Am Aktionstag für ein schönes Berlin putzten und werkelten ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in ganz Berlin. Auch die SPD in Friedrichshain-Kreuzberg beteiligte sich mit verschiedenen Aktionen. Wir, die SPD-Luisenstadt, haben einen Stolpersteinrundgang organisiert. „Wir machen jedes Jahr einen Stolpersteinrundgang am 8. Mai. Das haben wir auch in […]

Aktionstag: Frauen wählen SPD

Die SPD-Luisenstadt hat sich am Aktionstag: Frauen wählen SPD am 27. August beteiligt. Wir haben einen Informationsstand mit unserer Kandidatin für das Abgeordnetenhaus Sevim Aydin zum Thema Gleichstellung organisiert. Zusätzlich hat eine Fotoaktion mit Michael Müller unserem Spitzenkandidatinnen stattgefunden.

Kiezspaziergang mit Senator Andreas Geisel

Rund 50 Bürgerinnen und Bürger waren gekommen, um den Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel auf seinem Kiezspaziergang zu begleiten. Die SPD-Kandidatin für das Abgeordnetenhaus Sevim Aydin hatte den Rundgang organisiert, um über die Bauvorhaben im Sanierungsgebiet südliche Friedrichstadt zu informieren. Der Mehringplatz soll neu gestaltet werden. Er soll grüner werden, immerhin handelt es sich um ein Gartenbaudenkmal. […]

Sevim Aydin header

Homepage unserer Kandidatin Sevim Aydin online

Aktuelles aus unserer Abteilung finden Sie derzeit auch auf der Wahlkampfseite unserer Vorsitzenden und Kandidatin zur Abgeordnetenhauswahl im Wahlkreis Kreuzberg-Nord, Sevim Aydin. Homepage: www.sevim-aydin.de Facebook-Seite: https://www.facebook.com/sevimaydin.spd/

Die Situation der Gewerbetreibenden am Kottbusser Tor

Am 26. Januar fand die Vor-Ort-Sitzung der Abteilung Luisenstadt im Seminarraum des Café Kotti statt. Wir trafen uns mit Gewerbetreibenden und Anwohnern des Kottbusser Tors, um ihre Sicht auf die aktuelle Problemlage am Kotti zu erfahren.   Drogenhandel und Drogenabhängige sind seit den 1980er Jahren ein Teil der Realität am Kottbusser Tor. Seither machte der […]

SPD Luisenstadt hat neu gewählt!

Auf der ihrer Jahreshauptversammlung am 12. Januar 2016 hat die SPD-Luisenstadt einen neuen Vorstand gewählt: Vorsitzende: Sevim Aydin; Stellv. Vorsitzende: Gabriele Garms, Ahmet Iyidirli, Muhammed Saridag; Schriftführer Klaus Neumann; Anna-Maria Naumann, Kassiererin. Außerdem haben wir 11 Beisitzerinnen und Beisitzer und 19 Kreisdelegierte gewählt. Wir starten mit einem sehr guten Team in das Wahljahr 2016 und […]

Zum Tod von Eva-Maria Scharlippe

Unsere Genossin Eva-Maria Scharlippe, geboren 1937, langjähriges Mitglied der BVV Kreuzberg, überzeugte Sozialdemokratin und anerkannte Bürgerrechtlerin, ist Ende April 2015 gestorben. Am 18. Mai 2015 wird Eva-Maria beigesetzt. Geboren in Wilmersdorf, aufgewachsen in Britz, hatte Eva-Maria Scharlippe kein leichtes Leben. Nach einer intakten Familie sehnte sie sich seit ihrer Kindheit. Eine Familie, die sie sehr […]

SPD Luisenstadt im Gespräch mit FSV Hansa 07 Berlin e.V.

Am 24. Februar 2015 besuchte die SPD Luisenstadt den Fußballverein FSV Hansa 07 Berlin e.V. Dieser besteht seit mehr als 100 Jahren und wurde am 12. Oktober 1907 an der Schlesischen Brücke gegründet. Die Mitgliederstruktur des Vereins verändert sich mit der anliegenden Umgebung. Während in den 70er Jahren mehr Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund das […]

Wie weiter mit dem „Görli“?

Am 13. Januar 2015 traf sich die SPD Luisenstadt mit Herrn Lars Neumann, Leiter des Polizeiabschnitts 53 und Herrn Heuß von der Anwohnerinitiative zum „Görlitzer Park“, um die Situation am Görlitzer Park und Umgebung zu erläutern. Seit vielen Jahren ist der Park für sein Gewalt-und Drogenproblematik bekannt. Nach dem nun im November zur Selbstjustiz der […]

Jahresendfeier mit Mitgliederehrungen

Nach einem ereignisreichen Jahr, feierte die SPD Luisenstadt am 13.12.2014 ihre traditionelle Jahresendfeier mit Mitgliederehrungen. Zu Gast waren die Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe, die beiden Mitglieder des Abgeordnetenhauses Björn Eggert und Sven Heinemann, der Fraktionsvorsitzende der SPD BVV-Fraktion in Friedrichshain-Kreuzberg Andy Hemke und die Abteilungsvorsitzende der SPD Südstern Anja Möbus. In einem kurzen Rückblick auf das […]

Besuch des MehrGenerationenHauses Wassertor 48 e.V.

Am 25.11. 2014 besuchte die SPD Luisenstadt das MehrGenerationenHaus Wassertor 48 e.V. (MGH). Der Verein Wassertor 48 e.V. wurde Ende 2008 von BewohnerInnen des Quartiers, Initiativmitgliedern und Engagierten aus dem MehrGenerationenhaus Wassertor gegründet. Anfang 2009 erhielt der Verein die Trägerschaft des MGH. „Der Kiez ist von fehlenden oder unzureichenden Bildungsabschlüssen, hoher Arbeitslosigkeit und Armut  betroffen, […]

120 Jahre Oberbaumbrücke

Drei Tage vor dem 25. Jahrestag des Mauerfalls erinnerte die SPD-Luisenstadt (Abt.8) zusammen mit der SPD im Boxhagener-, Rudolf-, Samariter-, Travekiez und in Stralau (Abt.13)an die 120-jährige Geschichte der Oberbaumbrücke, die den Ortsteil Kreuzberg mit Friedrichshain und damit beide Abteilungsgebiete verbindet. Sie wurde 1894 bis 96 erbaut und nach einer umfangreichen Sanierung am 9. November […]

Besuch der NaunynRitze

Die SPD-Luisenstadt besuchte am 28. Oktober die NaunynRitze. Das Kinder-Jugend-und Kulturzentrum ist in einem der ältesten Gebäude in Kreuzberg untergebracht. Es wurde 1863 erbaut und beherbergte eine ehemalige Blindenschule. Das Jugendkulturzentrum entstand erst in den 70er Jahren. Im Laufe der 80er Jahre wurde die NaunynRitze insbesondere von Jugendlichen mit Migrationshintergrund aufgesucht. Anfang der 90er Jahre […]

Nachbarschaftskampagne der SPD

In unserer Abteilungsversammlung am 14. Oktober 2014 haben die beiden Ehrenamtlichen Friedrich Kauder und Mareike Dildei die Nachbarschaftskampagne der SPD vorgestellt. Sie kamen mit guten Nachrichten: Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg wird Modellregion der Nachbarschaftskampagne. Damit bekommt der Kreis professionelle Unterstützung durch den Parteivorstand bei der Umsetzung der Kampagne. Die Mitglieder hatten gleich viele Ideen, die auf […]

Vorstellung der FES-Studie zu einem alternativen Umgang mit Drogenhandel und Drogenkonsum

Am 9. September 2014 tagte die SPD-Luisenstadt zum brisanten Thema „Drogenpolitik“. Maximilian Plenert, Autor der Studie „Entkriminalisierung und Regulierung – Evidenzbasierte Modelle für einen alternativen Umgang mit Drogenhandel und Drogenkonsum“ stellte seine Thesen vor. Im Anschluss diskutierten die Abteilungsmitglieder kontrovers über die Studie. Ebenfalls über die Pläne des Bezirksamtes, einen Coffeeshop im Görlitzer Park einzurichten.

SPD-Luisenstadt im Endspurt zum Europawahlkampf

Am Tag vor der Europawahl hat die SPD landesweit einen Endspurt hingelegt. Alle SPD-Mitglieder zogen an einem Strang und informierten die Bürgerinnen und Bürger an Infoständen, verteilten rote Rosen und Informationsmaterial zur Wahl. Die Mentees vom Mentoring-Programm 2014 halfen der Abteilung 8 am Kottbusser Tor beim Verteilen der roten Rosen.

Mindestlohn auch für Langzeitarbeitslose

„Mindestlohn auch für Langzeitarbeitslose“, so lautet der Titel des Antrags, den die Abteilung SPD-Luisenstadt am Samstag auf der Kreisdelegiertenversammlung vorstellte. „Wir fordern, dass der Mindestlohn auch für Langzeitarbeitslose ohne Ausnahme gelten muss“, so die SPD-Abteilungsvorsitzende Sevim Aydin. Am Moritzplatz in Friedrichshain-Kreuzberg wohnen landesweit die meisten Langzeitarbeitslosen. „Sie vom Mindestlohn auszuschließen halten wir für sozial ungerecht“, […]

Besuch beim Polnischen Sozialrat e.V. und Türkischen Elternverein Berlin-Brandenburg e.V

Am 25.2.2014 besuchte die Abteilung 8 den „Türkischen Elternverein“ und den „Polnischen Sozialrat“ in der Oranienstraße 34 vor Ort, um sich über die Arbeit der beiden Einrichtungen zu informieren. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde stellten die Mitarbeiterin des „Polnischen Sozialrat“, Marta Neuff, und die Vorstandsvorsitzende des „Türkischen Elternvereins“, Mehtap Cağlar, ihre Arbeit vor. Der Schwerpunkt ihrer […]

Start zum Europawahlkampf mit Sylvia-Yvonne Kaufmann

 Am 11. Februar war die Berliner SPD Spitzenkandidatin Sylvia-Yvonne Kaufmann zu Gast in der Abteilung Luisenstadt. Zum ersten Mal wird ein gemeinsamer europäischer Wahlkampf, mit jeweils einem Spitzenkandidaten in allen europäischen Ländern, stattfinden. Martin Schulz wird am 1.März in Rom als Spitzenkandidat aller europäischer Sozialdemokraten/ Sozialisten kandidieren. Verabschiedet wird auch ein gemeinsames europäisches Wahlprogramm.   […]

Der neue Vorstand

Die SPD Luisenstadt hat am 28.01. gewählt: Sevim Aydin (Vorsitzende); Gabriele Garms, Cevdet Günel, Ahmet Iyidirli (Stellvertreter/innen), Sevda Polat (Kassiererin), Mario Helwig (Schriftführer). Zum erweiterten Vorstand gehören: Christoph Boisserée, Bernward Dörner, Martina Hartleib, Erika Lübbe, Ahmad Ohadi, Christopher Paulsen, Tülay Usta. Wir danken allen Genossinnen und Genossen für das Vertrauen!  

Jahresendfeier mit Ehrungen

Mit fast 50 Gästen feierte die Abteilung Luisenstadt ihre traditionelle  Jahresendfeier mit Ehrungen am 10. Dezember im AWO-Café. Unter den Gästen waren der ehemalige Bezirksbürgermeister Günter König, die beiden Mitglieder des Abgeordnetenhauses Björn Eggert und Sven Heinemann sowie die Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe vertreten. Wolfgang Lux, Parteifreund von Franz Karl Meyer und Karl Richter, wurde für […]

Für ein Zuhause ohne Gewalt

„Für ein Zuhause ohne Gewalt – Tel. 0800/116 016“ steht auf den Tüten, die der Stellvertretende Bürgermeister aus Friedrichshain-Kreuzberg Dr. Peter Beckers am 25. November verteilt hat. Erst in Friedrichshain, dann in Kreuzberg. Dass Menschen ein Leben ohne Gewalt leben können ist Beckers besonders wichtig. Im Türkischen Backhaus und Cafe „Simitdchi“ in der Kreuzberger Adalbertstraße […]

Cansel Plakate hängen

600 Plakate unserer SPD-Bundestagskandidatin Cansel Kiziltepe haben wir am 4. August 2013 im gesamten Abteilungsgebiet aufgehängt. Die Abteilungsvorsitzende Sevim Aydin dankt allen Helferinnen und Helfern.

SPD feiert 80. Geburtstag des ehemaligen Bezirksbürgermeisters Günter König

Unser Abteilungsmitglied Günter König ist 80 Jahre alt geworden. Unsere Abteilung hat daher zusammen mit der SPD in Friedrichshain-Kreuzberg zu seinen Ehren einen großen Empfang organisiert. Der Landesvorsitzende Jan Stöß, der ehemalige Regierende Bürgermeister Walter Momper und der ehemalige Senator Peter Strieder hielten eine Laudatio. Viele Weggefährten und viele Genossinnen und Genossen waren gekommen, um […]

Wird Wohnen zum Luxus?

Am 3. Juni 2013 hat die SPD Luisenstadt zu einer Podiumsdiskussion mit dem Thema “Wird Wohnen zum Luxus?” in den Familiengarten in Kreuzberg eingeladen. Zu Gast waren Staatssekretär Ephraim Gothe, die SPD-Bundestagskandidatin Cansel Kiziltepe und Ulrike Hamann von der Mietergemeinschaft am Kottbusser Tor. Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ist für Mieterinnen und Mieter ein teures Pflaster. Das […]

Die Gesundheitspolitik im Regierungsprogramm

Am 28. Mai 2013 war die Bundestagsabgeordnete Mechthild Rawert zu Gast in der Abteilung Luisenstadt. Ziel war, die Mitglieder für den Wahlkampf fit zu machen. Die Gesundheitspolitik stand im Fokus. „Sozialdemokratische Gesundheitspolitik orientiert sich an den Patientinnen und Patienten, nicht an Interessengruppen im Gesundheitswesen“, zitierte Mechthild Rawert aus dem Regierungsprogramm. Besonders die Bürgerversicherung ist derzeit […]