Einladung zum Public-Viewing der Wahl in Israel

Liebe Genossinnen und Genossen,

Nach nur gut zwei Jahren muss in Israel schon wieder eine neue Regierung gewählt werden. Das beeinflusst auch die Arbeit eines zentralen Projekts in der internationalen Arbeit der Jusos, das Willy Brandt Centers in Jerusalem. Das WBC ist seit über 18 Jahren kontinuierlich vor Ort und ein verlässlicher Partner für junge, politisch und gesellschaftlich aktive Menschen aus Israel und Palästina.

Unsere israelischen Partner von „Young Labor“ und „Young Meretz“ setzen sich seit Jahren für einen politischen Wandel auf Grundlage sozialer Gerechtigkeit und demokratischer Werte ein. In den letzten Wochen schwankte deren Stimmung zwischen kämpferischer Hoffnung und einer neuen Welle der Resignation. Jetzt aber ist der Ausgang der Wahlen offener denn je. Eine starke und sichtbare Protestbewegung fordert den politischen Wandel.

Die Jusos laden deshalb zusammen mit der SPD-Abteilung Südstern und Björn Eggert, MdA, ein, live den Ausgang der Wahlen zu verfolgen. Für die Einordnung der Ergebnisse und Diskussionen stehen uns Gäste aus Israel zur Verfügung. Im Laufe des Abends werden wir auch direkt nach Israel schalten, um uns Einschätzungen unserer Partnerinnen und Partner zu holen. Wir freuen uns auf euch:

am Dienstag, den 17.03.2015
ab 19:30
im Kreisbüro der SPD Friedrichshain-Kreuzberg (Wilhelmstraße 140, 10963 Berlin).

Dieser Abend ist auch ein Zeichen der Unterstützung für die vielen jungen Menschen in Israel, die sich unermüdlich für eine politische Veränderung und nicht zuletzt eine friedliche Zukunft einsetzen.

Unser Facebookevent, dass ihr gern teilen und zum Anmelden nutzen könnt, findet ihr hier: https://www.facebook.com/events/355611597967653/

Wir freuen uns, euch am Dienstag zahlreich zu sehen.