Neuer Kreisvorstand der Schwusos

Am 5. Februar 2014 haben sich einige engagierte Mitglieder der Schwusos Friedrichshain-Kreuzberg in den Räumen des Kreis-Büros im Willy-Brandt-Haus zusammengefunden um einen neuen Kreisvorstand zu wählen.

Unter der sachkundigen Sitzungsleitung von Petra Nowacki, Stellvertretende Bundesvorsitzende der Schwusos und Vorsitzende der Schwusos Tempelhof-Schöneberg (liebe Petra, vielen Dank dafür!), wurde Marie-Claire Senden zur neuen Vorsitzenden der Kreis-Schwusos gewählt. Ihr zur Seite stehen mit Alexander Behling, Eric Eispert und Andrew Tarrant drei stellvertretende Kreisvorsitzende. Das Amt der Schriftführerin bekleidet Cordula Drautz. Als Beisitzer_in wurden Martina Hartleib und Michael Kuzina gewählt.

Wir vom neuen Vorstand freuen uns sehr über das entgegengebrachte Vertrauen und möchten uns auch ganz herzlich bei unserem Vorgänger-Vorstand rund um Fred Bressem für die geleistete Arbeit bedanken.

Jetzt heißt es für uns „Fahrt aufnehmen“ und gemeinsam für die Rechte der lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg zu kämpfen. Zusammen mit unseren Freunden der anderen Berliner Kreisverbände der Schwusos möchten wir natürlich auch auf Landesebene und ggf. sogar auf Bundeseben einiges bewegen.

Vielleicht hast Du Lust uns bei dieser weiterhin sehr wichtigen Aufgabe zu unterstützen? Dann kannst Du gerne direkt bei einem unserer regelmäßig stattfindenden Stammtische vorbei kommen, welche wir zumeist zusammen mit einem anderen Kreisverband der Schwusos veranstalteten. Termine findest du entweder hier oder auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/schwusos.xhain.