Cansel Kiziltepe ist für Listenplatz 5 vorgeschlagen

Cansel KiziltepeAm 25.5.2013 kommt die SPD Berlin zu ihrer LandesvertreterInnenversammlung zusammen, um die Landesliste für die Bundestagswahl aufzustellen. Unsere Kandidatin für den Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg Prenzlauer Berg-Ost wurde vom Landesvorstand für den Listenplatz 5 vorgeschlagen. Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg begrüßt diesen Listenvorschlag.

Cansel Kiziltepe hat in den vergangenen Wochen sehr viel Unterstützung für ihre Kandidatur im SPD-Landesverband Berlin erfahren. Das zeigt sich auch in den zahlreichen Nominierungen. Neben der Nominierung aus unserem SPD-Kreis Friedrichshain-Kreuzberg wurde sie auch von der SPD Pankow und der AfA, der ASF und der AG Migration nominiert.

Cansel Kiziltepe ist Volkswirtin und Mutter einer 13-jährigen Tochter. Sie ist in Berlin-Kreuzberg geboren und aufgewachsen. Ihre Erfahrungen und Erlebnisse in dem an Vielfalt, aber auch an Problemen reichen Bezirk haben sie frühzeitig für gesellschaftspolitische Fragen sensibilisiert. Cansel Kiziltepe verkörpert das sozialdemokratische Aufstiegsversprechen und sie ist überzeugt, dass ihr Werdegang ohne sozialdemokratische Bildungspolitik nicht möglich gewesen wäre. Cansel Kiziltepe setzt sich politisch engagiert für die Rechte der ArbeitnehmerInnen ein – für gute Arbeit, eine armutsfeste und lebensstandardsichernde Rente und einen verlässlichen Sozialstaat.