SPD Bürger-Dialog vor Ort: Sigmar Gabriel trifft die Kreuzberger Boxgirls

Terminhinweis für die Medien

Der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel, der Landesvorsitzende der Berliner SPD Dr. Jan Stöß, der stellv. Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport Dr. Peter Beckers und die Vorsitzende der SPD Friedrichshain-Kreuzberg Julia Schimeta besuchen am

Montag, den 12. November 2012, ab 17:00 Uhr

den Verein Boxgirls Berlin e.V.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer informieren sich über die mehrfach ausgezeichnete Mädchen- und Frauenarbeit der Boxgirls und wollen mit den jungen Sportlerinnen, den Trainerinnen und Funktionärinnen ins Gespräch kommen. Außerdem wird das prämierte Projekt „Sicher im Kiez“ seine Präventionsarbeit in Kreuzberg vorstellen.

Im Boxcamp wird eine kurze Trainingseinheit mit Fotogelegenheit angeboten. Bildmaterial kann auch im Anschluss an den Termin per E-Mail abgefordert werden.

Treffpunkt für interessierte Medienvertreterinnen und Medienvertreter ist um 16:45 Uhr im Innenhof des Johann-Trollmann-Boxcamps in der Bergmannstraße 28, 10961 Berlin.

Bitte informieren Sie uns über Ihren Teilnahmewunsch unter Angabe Ihrer Redaktion und einer Mobilnummer per E-Mail an elisa.rabe@spd.de oder mittels angefügten Antwortfax.

Rückfragen beantworten Ihnen Elisa Rabe, SPD Friedrichshain-Kreuzberg.

Die Projekte:

Der Verein Boxgirls Berlin e. V. bringt Mädchen und junge Frauen aus unterschiedlichen sozialen Hintergründen zusammen und hilft ihnen, ihre körperlichen, sozialen und interkulturellen Fähigkeiten zu erweitern. www.boxgirls.org

Sicher im Kiez“ ist ein gemeinsames Präventionsprojekt der Freien Universität Berlin, den Boxgirls und dem Maltester Familienzentrum Manna. Es will Kinder ermutigen, ihren Kiez mitzugestalten, und so die Kinder und Jugendlichen in Kreuzberg fördern. www.sicher-im-kiez.de

Pressemitteilung herunterladen

Pressemitteilung Bürgerdialog (PDF)