Im kommenden Jahr wir die SPD 150 Jahre alt. Gerade in Berlin gibt es zahlreiche Orte an denen sozialdemokratische Geschichte geschrieben wurde, an denen Widerständler aus der Arbeiterbewegung lebten und wirkten.

Im Zuge des Parteijubiläums bietet die Kreuzberger SPD eine historische Stadtführung zu einigen dieser Plätze im Bezirk an. Treffpunkt ist am Samstag, 1. September um 14 Uhr an der Axel-Springer-Straße 50, vor den Tafeln für die zerstörte Synagoge.

(© AdsD der Friedrich-Ebert-Stiftung).